Termine

Datum Uhrzeit Stück Spielort
    ** Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Theater aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder  
08.04.2018 11:00 Jakobs Zauberhut - Theater Fadenschein KASCH, Achim
11.04.2018 10:00 Das Gespenst von Canterville - Theater Fata Morgana** KASCH, Achim
12.04.2018 15:30 Jakobs Zauberhut - Theater Fadenschein Komplex, Schüttorf
13.04.2018 16:00 Jakobs Zauberhut - Theater Fadenschein Universum, Bramsche
13.04.2018 19:00 Das Gespenst von Canterville - Theater Fata Morgana** Lagerhalle, Osnabrück
15.04.2018 15:30 Jakobs Zauberhut - Theater Fadenschein Lagerhalle, Osnabrück
16.04.2018 10:00 Das Gespenst von Canterville - Theater Fata Morgana** Seefelder Mühle, Seefeld
22.04.2018 11:00 Das Gespenst von Canterville - Theater Fata Morgana** Alte Polizei, Stadthagen
11.06.2018 16:00 Das Gespenst von Canterville - Theater Fata Morgana** Nienburger Kulturwerk, Nienburg
02.09.2018 11:00 Woanders ist jetzt hier - Theater Feuer & Flamme Alte Polizei, Stadthagen
11.09.2018 10:00 Woanders ist jetzt hier - Theater Feuer & Flamme Seefelder Mühle, Seefeld
16.09.2018 15:00 Woanders ist jetzt hier - Theater Feuer & Flamme Lagerhalle, Osnabrück
20.09.2018 09:00 Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus Kulturverein Stadt Garbsen
20.09.2018 10:30 Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus Kulturverein Stadt Garbsen
21.09.2018 10:00 Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus Kulturinitiative Seelze
21.09.2018 15:00 Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus Kulturinitiative Seelze
23.09.2018 11:00 Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus KASCH, Achim
24.09.2018 15:00 Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus Kinderhospital Osnabrück
25.09.2018   Fisch mich nicht: Meerjungmannfrau sucht Vollkommenheit - agentur t Sumpfblume, Hameln
30.09.2018 15:00 Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus Lagerhalle, Osnabrück
21.10.2018 11:00 Rumpelstilzchen - Theater Anna Rampe KASCH, Achim
22.10.2018 Option Rumpelstilzchen - Theater Anna Rampe KASCH, Achim
24.10.2018 09:00 Rumpelstilzchen - Theater Anna Rampe Nienburger Kulturwerk, Nienburg
24.10.2018 16:00 Rumpelstilzchen - Theater Anna Rampe Nienburger Kulturwerk, Nienburg
26.10.2018 16:00 Rumpelstilzchen - Theater Anna Rampe Universum, Bramsche
28.10.2018 15:00 Rumpelstilzchen - Theater Anna Rampe Lagerhalle, Osnabrück

Stücke

Stücke

Jakobs Zauberhut - Theater Fadenschein

Jakobs Zauberhut - Theater Fadenschein

Jakob hatte Geburtstag - oder war es Weihnachten? - und kann abends nicht einschlafen. Auf dem Kopf hat er den neuen Zauberhut und an der Wand hängt das neue Urwaldbild mit dem Löwen. Der Löwe weint, weil er sein Löwenkind vermisst. Jakob klettert in das Bild hinein und verspricht, zu helfen. Er trifft auf eine Horde Affen, die ihre Kokosnuss suchen. Jakob verspricht, zu helfen. Er trifft eine Schlange, die Medizin für ihre Magenschmerzen braucht. Jakob verspricht, zu helfen. Er trifft einen Bären, der nach Honig jammert. Jakob verspricht, zu helfen. Er trifft eine Biene, die keine Blumen mehr findet. Jakob verspricht, zu helfen. Und dann sitzt er in der Wüste und weiß nicht mehr weiter. Auch der Zauberhut bleibt leer. Doch als seine Tränen in den Hut fallen, wächst in der Wüste eine große Blume. So kann die Biene wieder Honig machen. Der Bär bekommt was ab und gibt Medizin für die Schlange her. Die Schlange drückt die Kokosnuss heraus und die Affen verraten endlich, wo das Löwenkind steckt.Und zu guter Letzt kann Jakob endlich einschlafen.

inspiriert von einer Geschichte des israelischen Autors David Grossman
für Kinder ab 3 Jahren

 

Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus

Ein Mond für die Prinzessin - Theater Pina Luftikus

Prinzessin Leonore hat Bauchweh, weil sie aus Langeweile zu viele Himbeertörtchen gegessen hat. Und sie glaubt, dass nur der Mond sie wieder gesund machen könne. Ihr Vater, der König, ruft umgehend seine Minister, damit sie Leonore den Mond vom Himmel holen Doch der Mond ist für diese Herren zu weit weg, zu groß und womöglich aus Schimmelkäse: Nichts zu machen! Da wird der König traurig, aber der Narr hat eine Idee ... Erzählt und gespielt wird diese heitere Geschichte von der königlichen Goldschmiedin Fiona Silberstern.

für Kinder ab 4 Jahren

Rumpelstilzchen - Theater Anna Rampe

Rumpelstilzchen - Theater Anna Rampe

Ach! Was gibt es doch für kleine böse Männchen ... aber zum Glück gibt es auch gute Prinzen. Doch leider gibt's auch gierige Könige, aber zum Glück auch schlaue Mäuse. Und leider reden Müller oft dummes Zeug, aber nur wenn sie schöne Töchter haben. Und das hat der Müller jetzt davon. Nun sitzt seine Tochter im Verlies und soll Stroh zu Gold spinnen. Da ist guter Rat teuer. Doch zum Glück gibt es kleine böse Männchen.

Ja, und zum Glück gibt es Märchen!
Sonst hätten wir nie etwas von dieser unglaublichen Geschichte gehört, die vor langer langer Zeit auf jeden Fall wahrscheinlich vielleicht wirklich passiert ist.

für Kinder ab 4 Jahren

Woanders ist jetzt hier - Theater Feuer & Flamme

Woanders ist jetzt hier - Theater Feuer & Flamme

Dunja kommt von woanders. Aber jetzt ist Dunja hier. Im Gepäck: Jede Menge Erinnerungen und die Hoffnung auf ein neues Zuhause. Mit Neugierde, Tatendrang und einem Kopf voller fantastischer Ideen versucht sie ihren sehnlichsten Wunsch wahr werden zu lassen: das Ankommen in einem neuen Zuhause. Das Theaterstück »Woanders ist jetzt hier« ist ein Plädoyer für Toleranz und Akzeptanz gegenüber dem Fremden. Für eine Welt, die größer ist, als die eigenen vier Wände und die das Neue Willkommen heißt.

Ebenso ergreifend wie unterhaltsam wird die turbulente und ermutigende Geschichte von Dunja erzählt, die gekommen ist, um zu bleiben, weil sie nicht mehr zurückkehren kann.

für Kinder ab 6 Jahren

Das Gespenst von Canterville - Theater Fata Morgana

Das Gespenst von Canterville - Theater Fata Morgana

Der amerikanische Gesandte Mr. Hiram B. Otis schlägt alle Warnungen in den Wind und kauft das altehrwürdige Schloss Canterville um dort mit seiner Familie einzuziehen. Dabei hatte ihm sogar der vorherige Besitzer Lord Canterville selbst dringlich vom Kauf abgeraten. Denn das Schloss ist ohne Zweifel verwünscht. Eine unruhige Seele hat schon viele Familienmitglieder fast in den Wahnsinn getrieben. Kurz: Es spukt! Doch der aufgeklärte Amerikaner lacht nur über die Geschichten der komischen Engländer – Gespenster? Gibt es nicht! Der mysteriöse Blutfleck auf dem Teppich vor dem Kamin? Pinkertons Universal-Fleckenreiniger entfernt ihn bestimmt im Nu! Quietschende Ketten? Tammanys Rising Sun Schmieröl wird schon Abhilfe schaffen! Doch der Blutfleck kehrt auf mysteriöse Weise jeden Morgen wieder und die rasselnden Ketten bleiben nicht die einzige mitternächtliche Störung. Unheimliche Begebenheiten häufen sich und bald müssen auch die unerschrockenen Amerikaner zugeben: In Schloss Canterville treibt ein Gespenst sein Unwesen...

für Kinder ab 7 Jahren

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Theater aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.

files/pages/startseite/Foerderer/NPN_schwarz.jpg

Fisch mich nicht! Meerjungmannfrau sucht Vollkommenheit- agentur t

Fisch mich nicht! Meerjungmannfrau sucht Vollkommenheit - agentur t

Warum denkt die kleine Meerjungfrau eigentlich, dass sie ihre Flossen und ihre Stimme hergeben muss, um einem Prinzen zu gefallen? Vielleicht hätte es ja auch so was werden können mit den beiden. Warum verheimlicht sie ihre Identität, versteckt ihren ursprünglichen Körper? War sie nicht von vorneherein perfekt, so wie sie war?

agentur t setzt sich in einer musikalisch-theatralen Collage mit dem Motiv der Meerjungfrau auseinander. Dabei dienen diese Wesen als Metapher für die Suche nach Komplettierung und Identität. Bereitwillig wechseln diese Figuren ihre Identität, um im Endeffekt meist doch nicht das zu bekommen, was sie sich am sehnlichsten wünschen. Auch die Gesellschaft über dem Meer, unsere Gesellschaft, strebt nach Perfektion. Was heißt das für mich und was bin ich bereit dafür zu geben? Meine Stimme? Meine Familie? Mein Leben? In Gesprächen mit Jugendlichen macht sich agentur t auf die Suche nach den Perfektionsvorstellungen, nach denen sie streben. Perfekter Körper? Perfekter Job? Perfekte Frau, perfekter Mann – perfekte Mannfrau?

für alle ab 12 Jahren